Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:studierende:l:ps-raumsoz:portfolio

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
courses:studierende:l:ps-raumsoz:portfolio [2019/10/09 13:45]
uwesch
— (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Portfolio-Arbeit ====== 
- 
-"//​There is (...) no point in the philosophy of progressive education which is sounder than its emphasis upon the importance of the participation of the learner in the formation of the purpose which direct his activities in the learning process (...) // (J. Dewey, 1938). 
- 
-Dieses Zitat von J. Dewey soll uns als starkes Argument sowie als Begründung dafür dienen, warum Sie im Rahmen dieses Moduls keine Seminar- oder Hausarbeiten schreiben werden, sondern Ihre Arbeits- und Lernergebnisse durchgehend mit dem online-Portfolio "​Mahara"​ dokumentieren. Ein Portfolio ist allgemein gesprochen eine „Mappe“ (analog oder digital), in der Arbeits- und Lernergebnisse als Artefakte gesammelt und präsentiert werden. Im Vordergrund steht dabei aber nicht die möglichst vollständige Sammlung und Darstellung aller erarbeiteten Materialien,​ sondern die reflexive Betrachtung und Kommentierung ausgewählter Artefakte des eigenen Lern- und Arbeitsgeschehens. Mit anderen Worten: Im Modul "​Räumliche Sozialisation und Schule"​ wollen wir Ihnen mittels Portfolio-Arbeit die Möglichkeit geben, selbstbestimmt,​ aktiv und kontinuierlich im Seminarverlauf Ihre Arbeitsweise und -ergebnisse,​ Erfahrungen und Lernerfolge - und vielleicht auch Misserfolge - zu dokumentieren und zu reflektieren. D.h.: 
- 
-  * in **Ver. I** werden Sie die geforderte Dokumentation/​Reflexion zu der von Ihnen gestalteten Seminarsitzung im Portfolio-Format einreichen. 
-  * in **Ver. II & III** dokumentieren Sie Ihre komplette Projektarbeit sowie Ihre erzielten Arbeits- und Lernergebnisse mittels Portfolio als verbindliche Prüfungsleistung. 
- 
-Zusammengefasst sind es drei zentrale Aspekte, die mit der Portfolio-Arbeit in diesem Modul gefördert werden sollen: 
-  * Individualisierung des Lernprozesses durch gezielte Selbststeuerung und Reflexion 
-  * Selbstorganisation und Eigenverantwortung der Dokumentation von Lern- und Arbeitsergebnissen 
-  * Emanzipation und Mündigkeit in Bezug auf die Auswahl, Darstellung und Gestaltung von Prüfungsinhalten 
-  * Multiple digitale Darstellungsmöglichkeiten für multiple digitale (Geo-)Medienartefakte 
- 
-Natürlich erhalten Sie von uns im Verlauf des Moduls immer wieder Unterstützung bei der Erstellung eines/Ihres Portfolios. Sollten Sie jetzt neugierig geworden sein, dann schauen Sie doch schon einmal in der entsprechenden Lernheit nach [[courses:​studierende:​l:​ps-raumsoz:​lerneinheit:​le17| LE17 - Portfolio-Arbeit]]. 
- 
- 
- 
- 
- 
  
courses/studierende/l/ps-raumsoz/portfolio.1570621544.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/10/09 13:45 von uwesch