Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:studierende:l:s-fachdidaktik:organisation

Kursorganisation

Leistungsnachweis

  • Als Leistungsnachweis fertigen Sie in diesem Seminar ein E-Portfolio an (siehe LE02: Portfolio-Arbeit).
  • Umfang des Portfolios: 14.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen / exklusive Abbildungen, Bilder ect.)
  • ⚠ Bei der Anfertigung des E-Portfolios erhalten Sie tutorielle Unterstützung hinsichtlich der technischen und organisatorischen Umsetzung (siehe Olatforum 'E-Portfolio')
  • Abgabefrist für das Portfolio ist der 28.02.2021. Eine Verlängerung der Abgabefrist sowie der neue Abgabetermin muss per E-Mail bei Detlef Kanwischer angezeigt werden.

Organisation

  • Das zentrale Open Source Learning Management System OLAT der Goethe-Universität dient als die zentrale Dokumentenablage zum Up- und Download sowie als Online-Umgebung für veranstaltungsinterne Informationen und Diskussionen (Stichworte: Diskussionsforum, Wiki, E-Mail usw.).
  • ⚠ Der Zugang zu OLAT erfordert ein HRZ-Account (Login und Passwort) der Goethe-Universität Frankfurt sowie ein Passwort für den Zugang zu der Veranstaltung, das Ihnen per Mail zu Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben wird.
  • Sie werden mit Mahara für die Anfertigung Ihres E-Portfolios arbeiten. Die Anmeldung muss über das VIGOR Portal erfolgen. Klicken Sie nach der Anmeldung im VIGOR Portal auf VIGOR ePortfolio in der Box „Netzwerkserver“. Diese Box befindet sich auf der linken Seite in der Navigation. Danach werden Sie automatisch mit Mahara verlinkt. Bei technischen Schwierigkeiten wird Sie Torsten Rudzok, Ihr Tutor, unterstützen. Sie können ihn über Olat kontaktieren. Zudem werden wir in unserer ersten ZOOM-Sitzung ausführlich über Mahara sprechen.
  • Das Doku-Wiki Frankfurt Open Courseware (FOC) nutzen wir für alle inhaltlichen und organisatorischen Informationen rund um das Seminar.
  • Sie werden jede Woche eine Lerneinheit (LE) bearbeiten. Die Lerneinheiten (LE) fassen das Thema kurz zusammen, geben einen inhaltlichen Überblick und beschreiben die Lernergebnisse. Die Lerneinheiten korrespondieren inhaltlich mit den entsprechenden Arbeitsblättern (AB) und Materialien (M). LE, AB und M können als PDF exportiert werden. Einfach das PDF-Symbol an der rechten Seiteleiste anklicken.

Kommunikation

  • Sie werden sich in Arbeitsgruppen (AG) zu höchstens 7 Personen zusammenfinden. Die Arbeitsgruppen stellen wir in unserer ersten ZOOM-Sitzung am 12.11.2020 zusammen. Mit jeder AG werde ich eine wöchentliche 30minütige Videokonferenz zur angegebenen Seminarzeit (Do. 12-14) mit ZOOM durchführen. ⚠ Die Teilnahme an der Videokonferenz ist verpflichtend.
  • Das Diskussionsforum in Olat dient dafür, dass Sie untereinander und mit mir Fragen rund um das Seminar besprechen können.
  • Ich stehe für Videosprechstunden nach Vereinbarung zur Verfügung.

Didaktisches Konzept

Inverted Classroom
Sie werden die von mir hier im FOC digital zur Verfügung gestellten Lernmaterialien (LE, AB und M) eigenständig bearbeiten. Gerne können Sie dies natürlich auch in Partner- oder Gruppenarbeit machen, falls das möglich ist. Die wöchentlichen Videokonferenzen in Kleingruppen dienen zur gemeinsamen Vertiefung des Gelernten. Mit anderen Worten: Die Aufgaben zu den jeweiligen Lerneinheiten müssen vor der Videokonferenz bearbeitet werden. 😉

Frankfurt, im November 2020
Detlef Kanwischer

courses/studierende/l/s-fachdidaktik/organisation.txt · Zuletzt geändert: 2020/11/02 09:14 von deka